Unterstützung Impfzentrum

Posted on

Im Zeitraum vom 04.03.2021 bis 06.03.2021 unterstützte die Feuerwehr Zirndorf die Impfkampagne des Landkreises Fürth im Kampf gegen das Coronavirus. Um die Über-80-Jährigen regelkonform impfen zu können, wurde ein mobiles Impfzentrum in der Paul-Metz-Halle in Zirndorf eingerichtet, welches von einem Impfteam besetzt wurde. Die Aufgaben der Feuerwehr bestanden unter anderem aus der Einlasskontrolle, der Sorge für den ordnungsgemäßen Ablauf und der Unterstützung der älteren Mitbürger. Durch die gute Zusammenarbeit mit dem Impfteam konnten täglich ca. 200 Personen geimpft werden.