Einsatzreicher Wochenendspurt

Posted on

Nachdem das Einsatzaufkommen zuletzt etwas nachgelassen hatte ging es für die Feuerwehr Zirndorf seit Donnerstagabend, innerhalb von 24 Stunden, zu gleich 5 Einsätzen.
Nach einer Amtshilfe für die Polizei mussten die Rettungskräfte in der Nacht von Donnerstag auf Freitag gleich 3 mal ausrücken. Bei den Einsätzen handelte es sich hier um Gasgeruch im Gebäude, eine in Notlage geratene Katze und eine Brandmeldeanlage an der Musikschule.
Bevor alle Kräfte jedoch in das Wochenende starten konnten, ging es dann am Freitagmittag noch zur Realschule Zirndorf, wo die Einsatzkräfte einen angezündeten Baum vorfanden. Dieser wurde, um ein Wiederaufflammen zu verhindern, gefällt, mittels Kettensäge zerlegt und mit dem Schnellangriff des 40/1 abgelöscht.